• Folge uns auf:

Beiträge Von :

Stefan Wehe

Spieltagsankündigung

Spieltagsankündigung 1920 1005 ASV 1898 Fußgönheim e.V.

SPIELTAGSANKÜNDIGUNG

Die Fortuna möchte am Sonntag gerne ihre schwarze Serie von zuletzt drei Niederlagen in Folge beim ASV beenden. Der ASV hingegen strotzt nach dem 4:0 von letztem Sonntag über die SG RWO Alzey nur so vor Selbstbewusstsein.

Für die Statistik:

Die Fortuna musste sich am vergangenen Spieltag mit 0:2 geschlagen geben. Das Hinspiel gegen den ASV im vergangenen Jahr konnte die Fortuna zu Hause denkbar knapp und glücklich mit 3:2 für sich entscheiden.

Aktuell belegt die Mannschaft des ASV 1898 Fußgönheim mit 14 Punkten leider immer noch einen direkten Abstiegsplatz.

Unter dem neuen (spielenden) Cheftrainer Yanick Haag läuft es in der Liga aber zuletzt mehr als gut: zwei Siege und 6:0 Tore in den letzten beiden Partien sprechen eine klare Sprache. Der ASV lebt. Der ASV zeigt wieder attraktiven Fußball und kämpft als Team von der ersten bis zur letzten Spielminute.

Dennoch sollte der ASV den Tabellensiebten besser nicht unterschätzen, soll die Serie gehalten und der Abstand zum sicheren Mittelfeld weiter verkürzt werden.

Spielbeginn der Landesliga Partie ist 15.00 Uhr im Frigo-Trans Sportpark in Fußgönheim/ Kunstrasenplatz.

Vor der Landesligapartie, um 12.30 Uhr, ist Anpfiff des Derbys ASV II gegen den SV Ruchheim II.

Beim ASV II gibt es aktuell leider keine so guten Nachrichten. Die Vorbereitung lief nicht rund und in den letzten beiden Partien ging man jeweils als Verlierer vom Platz bei einem Torverhältnis von 1:10 Toren.

Die Abgänge im Winter konnte der ASV II bisher qualitativ leider nicht kompensieren.

In jedem Fall gilt: Auuuuf ASV, kämpfen und siegen! ⚫️⚪️💪

ASV Trainerlegende verstorben

ASV Trainerlegende verstorben 273 344 ASV 1898 Fußgönheim e.V.

ASV-TRAINERLEGENDE HARALD PRINZ IM ALTER VON 70 JAHREN GESTORBEN

Der ASV trauert um seinen langjährigen Trainer Harald Prinz der sich im Alter von 70 Jahren am Montag um 19.17 Uhr auf seine letzte Reise begeben hat.

Der ASV wünscht der gesamten Familie und allen Freunden viel Kraft in dieser schwierigen Zeit.

Die ASV-Familie wird Harald stets im Herzen tragen. Zu seinem Andenken wird die Landesliga-Mannschaft am kommenden Sonntag im Heimspiel gegen die SG RWO Alzey mit Trauerflor spielen.

Mach’s gut Harald. ⚫️⚪️❤️😢

#ASV1898#trainerlegende#fußgönheim

Zeigt die Verbundenheit mit eurem Club!

Zeigt die Verbundenheit mit eurem Club! 667 679 ASV 1898 Fußgönheim e.V.

Zeigt die Verbundenheit mit eurem Club!

Wart ihr schon in unserem neuen Fanshop? Nein? Dann wird’s Zeit. Wir haben zwei neue Fan-Artikel für euch. Unser offizielles Fußgennem Shirt für alle Fußgönheimer mit unserer Stadionhymne als hochwertigen Rückenprint, sowie unser ASV-Ultras Shirt.

Unsere Trikots gibt’s weiter ausschließlich exklusiv per Mailbestellung unter office@asv1898.de unter Angabe eurer Größe und der gewünschten Anzahl.

https://www.absolute-teamsport-kl.de/asv-fussgoenheim

#asv1898fanshop#wirssindderasv#fußgönheim

ASV 1898 Getränkepartner

ASV 1898 Getränkepartner 2048 2048 ASV 1898 Fußgönheim e.V.

>>> ASV 1898 GETRÄNKEPARTNER<<<

Auch der Landesligist ASV 1898 Fußgönheim hat sich von der Wirkkraft und Qualität von fe3drink bereits überzeugt!

„Die Mannschaft und auch mich hat das Erfrischungsgetränk von Fix Energy restlos überzeugt. Nur 110 kcal bei 500ml, ein veganes Produkt und nur hochwirksame und hochwertige Inhaltsstoffe machen den fe3drink zu einem wirklich geilen Erfrischungsgetränk, besonders für Leistungssportler. Überzeugt euch selbst“, so unser 1.Vorsitzender heute nach der Verkostung.

Fußgönheim vergibt einen fetten Daumen hoch 👍🏻

Hier findet ihr alle Infos zum Produkt
👉🏻https://www.fixenergydeutschland.com

ASV 1898 FUẞGÖNHEIM GEWINNT HALLENMASTERS

ASV 1898 FUẞGÖNHEIM GEWINNT HALLENMASTERS 600 450 ASV 1898 Fußgönheim e.V.

ASV 1898 FUẞGÖNHEIM GEWINNT HALLENMASTERS

Der ASV 1898 feiert einen gelungenen Start in die Vorbereitung. Die Mannschaft von Yanick Haag gewinnt das Hallenmasters in Maxdorf gegen den LSC aus Ludwigshafen im 9-Meterschiessen nach einem 2:2 in der regulären Spielzeit. Glückwunsch an das gesamte Team!

Hallenmasters

Hallenmasters 497 191 ASV 1898 Fußgönheim e.V.

Der ASV 1898 Fußgönheim qualifiziert sich für die Endrunde des Maxdorfer Hallenmasters. Nach einem 6:1 Sieg gegen den ASV Birkenheide, folgten ein 2:2 gegen die SG Edigheim und ein 4:4 gegen den Ligarivalen DJK Phönix Schifferstadt. Den Schlusspunkt setzte der ASV dann mit einem 4:1 gegen den TuS Oggersheim. Danke an Murat Ögat von #Fe3drink für die Bereitstellung der Sportgetränke. 👍🏻

HAPPY NEW YEAR 2024

HAPPY NEW YEAR 2024 526 526 ASV 1898 Fußgönheim e.V.

HAPPY NEW YEAR 2024

Der ASV 1898 Fußgönheim wünscht allen Spielern, Helfern, Fans und Sponsoren und den gesamten JFV Jugendspielern samt Eltern ein gesundes, friedliches und erfolgreiches neues Jahr 2024!

Wir sehen uns in 2024 ⚫️⚪️⚽️

Weihnachtswünsche

Weihnachtswünsche 1686 539 ASV 1898 Fußgönheim e.V.

Liebe ASV’ler, liebe Gönner und Sponsoren und alle die dem ASV 1898 Fußgönheim in nah und fern verbunden sind……..

Wir wünschen euch allen am morgigen Heiligabend im Namen des gesamten Vereins von ganzem Herzen „Frohe Weihnachten“, ein gesegntes und friedliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Familien.

Auch in diesem Jahr gilt ein besonderer Dank wieder allen Helfern die den Verein in den unterschiedlichsten Bereichen unterstützt haben. Danke für euren unermüdlichen Einsatz.

>>> ASV VEREINSNEWS <<<

>>> ASV VEREINSNEWS <<< 480 600 ASV 1898 Fußgönheim e.V.

Fußgönheim.

Das neue Trainerteam steht.

Mit Yanick Haag (28) kommt ein junger, ehrgeiziger und ambitionierter Trainer an die Jahnstraße.

Der ehemalige Profi und gelernte Rechtsaußen wird auch den Kader des ASV 1898 als Spieler verstärken.

Yanick durchlief seine Ausbildung bei der TSG Hoffenheim und spielte U17 Bundesliga. Der 1,81m große Offensivspieler kommt auf 46 Regionalligaspiele/6 Tore, 64 Oberligaspiele/22 Tore und 55 Verbandsligaspiele/17 Tore.

Sven Brussmann wird für seine hervorragende Arbeit in der zweiten Mannschaft des ASV 1898 belohnt und wird Co-Trainer der Landesliga Mannschaft. Auch er ist ein fleißiger und akribischer Trainer mit klarer Vorstellung in Mannschaftsführung und Spielphilosophie.

Beide Trainer funken auf der gleichen Frequenz wie sie betonen und auch das sportliche Ziel „Nichtabstieg“ eint beide in ihrer Mission für die nächsten 6 Monate.

Ebenso arbeitet der ganze Verein an einigen hochkarätigen Verstärkungen um das gemeinsame Ziel dieser Saison noch zu erreichen.

Das Team Steffen Euler, Patrick Haag und Stefan Wehe arbeitet parallel dazu an neuen Infrastrukturprojekten. So soll zeitnah, sowohl ein neuer Kunstrasenplatz als auch eine moderne LED Flutlichtanlage für den ASV in trockene Tücher gepackt werden.

Die zweite Mannschaft übernimmt ab Januar ein ehemaliger ASV Jugendspieler – Ömer Torun. Mit ASV Vorstand und Sven Brussmann ist die gemeinsame Zielsetzung besprochen worden. Mittelfristig muss die zweite Mannschaft unbedingt Richtung A-Klasse entwickelt werden.

Wir wünschen unserem gesamten sportlichen Team und unseren Vorständen Erfolg in allen anstehenden Vorhaben für unseren Verein.

Auuuuf ASV! ⚫️⚪️💪🏻

Bilder: (v.l.) Yanick Haag, Sven Brussmann, Ömer Torun

asv-vereinsnews

asv-vereinsnews 526 526 ASV 1898 Fußgönheim e.V.

PRESSEMITTEILUNG

Der ASV 1898 Fußgönheim e.V. und Trainer Benny Bischoff gehen getrennte Wege.

Nach erfolgter eingehender Analyse der Hinserie hat sich Trainer Benny Bischoff in einvernehmlicher Absprache mit der sportlichen Leitung und dem ASV-Vorstand entschieden die gemeinsame Arbeit nicht mehr fortzusetzen.

Die Trainernachfolge gibt der ASV am 21.12.23 bekannt.

Der ASV ist mit fast dem kompletten Verbandsligakader, der im Sommer nur wegen eines fehlenden Punktes den Klassenerhalt denkbar knapp verpasst hat, in die Landesliga gestartet und hatte als Ziel sich im oberen Mittelfeld zu etablieren.

Die ernüchternde Bilanz für den sportlichen Bereich des ASV in der Landesliga: Mit nur 8 Punkten aus 17 Spielen blieb man bis dato weit hinter dem Minimalziel und den eigenen Erwartungen zurück. 13 Niederlagen in 17 Partien, davon unter anderem das 9:2 gegen Bodenheim und den beiden 6:1 Klatschen gegen Büchelberg, um nur einige Tiefpunkte der Saison zu nennen.

Bis zum Rückrundenstart Ende Februar gibt es, wie schon in den letzten 3 Jahren, erneut eine Menge Arbeit für die sportlich Verantwortlichen. Ein erneuter Abstieg sollte unbedingt verhindert werden.

Privatsphäre-Einstellungen

Wenn du unsere Website besuchst, speichern bestimmte Services unter Umständen Daten, die dein Browser in Form von Cookies übermittelt. Nachfolgend kannst du deine Einstellungen hierzu anpassen. Bitte beachte, dass das Blockieren von Cookies das Erlebnis auf unserer Website negativ beeinflussen kann und wir dir den ein oder anderen Service nicht anbieten können.

Google Analytics Tracking aktivieren/deaktivieren.

Google Fonts aktivieren/deaktivieren.

Google Maps aktivieren/deaktivieren.

Eingebettete Videos aktivieren/deaktivieren.
Unsere Website verwendet Cookies, die hauptsächlich von Drittanbietern stammen. Bearbeite deine Einstellungen und/oder stimme der Verwendung zu.